Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage ist eine Spezialform der Reflex-zonenmassage, eine Massagetechnik reflektorischer Zonen im Bindegewebe, die einem entsprechenden Organsystem segmental zugeordnet sind. Man geht davon aus, dass bei Erkrankungen innerer Organe und des Bewegungsapparates Dysbalancen der Spannungen und Störungen des Stoffwechsels der Subkutis entstehen. Alle Gewebsabschnitte mit einer suboptimalen Spannung oder einer Verklebung werden mit einer speziellen Technik gereizt bis ein Ausgleich der Spannung hergestellt ist.

Indikationen:

  • Funktionelle Erkrankungen der inneren Organe z. b. Asthma bronchiale oder Atemwegsobstruktion
  • Dysfunktionen des vegeativen Systems
  • Gefäßerkrankung: Funktionelle arterielle Durchblutungsstörungen, Arteriosklerose, Migräne, postthrombotisches Syndrom
  • M. Sudeck bzw. CRPS (chronisch regionales Schmerzsyndrom)

Machen Sie mit uns noch heute einen Termin!
Wir freuen uns auf Sie!